Portraitfoto

Die Führung von Mitarbeitern ist eine anspruchsvolle Aufgabe mit vielen verschiedenen Aspekten. Neben Disziplin und Kontrolle sind fachliche Eignung und Motivation wichtige Führungsinstrumente. Als Führungskraft helfen Sie ihren Mitarbeitern bei der korrekten Aufgabenerfüllung. Ein erfolgreiches Coaching für Ihre  Mitarbeiter läßt sich mit  4 einfachen Regeln beschreiben: …

  1. Erklären Sie immer wieder  das Gesamtziel: Erläutern Sie ihrem Mitarbeiter, warum diese Aufgaben wichtig sind und wie sie zum Erfolg beitragen. Damit schaffen Sie Entscheidungshilfen für den Mitarbeiter.
  2. Ihr Mitarbeiter trägt die Verantwortung für die Aufgabenerfüllung und seinen Lösungsweg. Der Mitarbeiter soll entscheiden, wie er die gestellte Aufgabe lösen will. Geben sie die Arbeitsschritte oder Lösungswege nur dann vor, wenn diese an sich von Bedeutung sind. Bitte erläutern Sie dann  die Bedeutung dieser Schritte.
  3. Fordern Sie ihre Mitarbeiter! Suchen Sie die Grenze, die sich ihr Mitarbeiter zutraut. Helfen Sie über Grenzen hinweg und zeigen Sie Vertrauen in die Fähigkeiten.
  4. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter fortlaufend. Stellen sie Zwischenziele auf und bieten sie kurzes!! feedback an, damit Ihr Mitarbeiter die Arbeitsschritte und Teilergebnisse überprüfen kann!

Viel Erfolg, es funktioniert!

Berlin / Brandenburg, den 8. September 2014 Harald v. Trotha

Kommentar schreiben