Portraitfoto

Das Förderangebot der KfW Bank zur Unterstützung junger Unternehmer wird erfreulicherweise fortgesetzt (GCDneu)! Die KfW wird für 2015 aus eigenen Mitteln das Coaching für Gründer anbieten, bis dies ab 2016 durch das BAFA übernommen wird.  Hier die neuen Eckpunkte:…

Start: ab 1. Mai 2015

Wer: Gründer und Gründerinnen innerhalb von 2 Jahren ab der Gründung

Was: Coachingleistungen bis max 4.000 €

Wieviel: wie bisher alte Bundesländer 50 %, neue Bundesländer 75 % der Coachingleistung

Zahlung: nach Abschluß,  ausschließlich an den Gründer/-innen

Antragsverfahren: online bei der KfW (hier) und anschließend über die Regionalpartner

Auf der KfW Website sind derzeit noch keine Infos zu dem neuen Angebot  #GCDneu zu finden. Für das alte Angebot ist der 15. April 2015 der letzte Anmeldetag.

Berlin / Brandenburg, am 13. April 2015         Harald v. Trotha #gründercoaching,

Kommentar schreiben